Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 341 mal aufgerufen
 PLZ 7
MartinaMMS Offline



Beiträge: 12

19.04.2014 14:14
Wenn das Leben zu groß ist- Unsicherheiten und Ängste beim Hund Antworten

Wenn das Leben zu groß ist- „Unsicherheiten und Ängste beim Hund“



Seminar bei Hundeschule Tandem 72290 Loßburg, www.hundeschule-tandem.de

Viele Hunde schrecken vor neuen Situationen zurück, erholen sich dann schnell und werden neugierig. Andere schaffen diesen Schritt nicht so einfach, sie sind langfristig beeindruckt von neuen Situationen reagieren immer schneller ängstlich auf Änderungen. Das Leben an sich wird immer schwieriger. Es scheint so, als wäre das Leben für diese Hunde eine Nummer zu gross. Wird aus gesunder Vorsicht eine übermässige Unsicherheit oder gar eine generalisierte Ängstlichkeit, tut Hilfe not. Wie kann man hier eingreifen, kann man durch gute Hilfe und Umgang mit den Hunden diese Verschlimmerung verhindern?

Dieses Seminar möchte Hintergründe und Ursachen aufzeigen, aber auch Trainingsansätze liefern, um Verschlechterungen zu verhindern und Besserungen einzuleiten.

Definitionen von Unsicherheit und Angst
Äussere Ursachen für diese unangenehmen Empfindungen
Innere Ursachen für diese Problematik
Was muss man beachten, um erst gar keine Ängste entstehen zu lassen oder vorhandene Probleme zu verschlimmern?
Eine gesunde Portion Mut bitte! Trainingsansätze
Lernen unter Angst und Stress

Es werden sowohl theoretische Grundlagen als auch die praktische Umsetzung ausführlich besprochen. Das Ziel des Seminars ist es Wissen und Verständnis zu vermitteln und aufbauend darauf die praktische Arbeit mit den Hunden verständlich zu machen.

Termin: 08.-09.11.2014
Samstag : 9:30-17:00 Uhr
Sonntag : 9:30 - 16:00 Uhr
Referentin: Heike Westedt
Teilnehmer: max. 6 TN mit
Hund, TN ohne Hund 14
Kosten: 185 € für die Teilnahme mit Hund, 145€ für die Teilnahme ohne Hund
Anmeldung: bitte verwenden Sie das Anmeldeformular
Veranstaltungsort: Gasthof Waldgericht in Aach, Theorie, Praxis, Wohnen, Essen an einem Ort. Weitere Informationen finden Sie hier


Unsere Referentin Heike Westedt

Heike Westedt ist Diplom Biologin und hat sich im Rahmen des Studiums intensiv mit den Themen „Lernen“ und „Stress“ beschäftigt. Sie hat an je einer einjährigen Ausbildung bei Turid Rugaas und Sheila Harper zum Hundetrainer teilgenommen und dieser erfolgreich abgeschlossen. Das harmonische Zusammenleben von Mensch und Hund ist ihr ein wichtiges Ziel. Seid ca. 10 Jahren leitet sie ihre Hundeschule und unterrichtet Menschen und Hunde individuell. Außerdem ist sie Seminarreferentin tätig und bildet Hundetrainer aus. Kürzlich hat sie Ihr Buch "Schreck lass nach! Der Einfluss von Stress und Angst auf Gehirn und Verhalten" veröffentlicht. In den letzten Jahren hat sie ihre Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin absolviert und erfolgreich abgeschlossen.

«« MitmachHund
 Sprung  

Impressum & Copyright 2011-2014 © Manuela Zaitz Rayerstr. 259 47445 Moers Tel.: 02841-1698606 Fax: 02841-1698605 mobil: 0163 7 707350 (bitte NUR für Notfälle, das Handy klingelt sonst im Unterricht. Dieses Handy kann KEINE SMS empfangen, Danke) info@hunde-spiele.de | Trainieren statt dominieren | Manuela Zaitz


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz