Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.793 mal aufgerufen
 Allgemeine Hinweise
Manuela Zaitz Offline



Beiträge: 267

13.06.2012 18:14
RE: Grundsätze Thread geschlossen

Trainieren statt dominieren – Gegen Gewalt in der Hundeerziehung



Das ist unser Slogan.




Hundeschulen, Trainer und Vereine, die dieses Logo nutzen, verpflichten sich:



keinerlei Starkzwang wie zum Beispiel Teletakt-Halsbänder, Stachelhalsbänder oder Zughalsbänder ohne Stop zu nutzen

keine Halsbänder, die im speziellen auf den empfindlichen Halsansatz am Kopf einwirken, Würgehalsbänder, insbesondere Kettenwürger zu nutzen

keinerlei Sprüh- oder Anti-Bell-Halsbänder einzusetzen oder zu empfehlen

keine Wurf-Discs, Wurfketten, Rappeldosen oder Schlüssel zum „Erschrecken“ des Hundes einzusetzen

keine Sprühpistolen, Wasserflaschen oder ähnliches zu nutzen, um ein unerwünschtes Verhalten zu unterbrechen

den Hund nicht zur Disziplinierung über einen längeren Zeitraum zu ignorieren

den Hund nicht durch Stoßen mit den Fingern oder anderen Körperteilen zu „korrigieren“

keine Leinenrucke oder „Leinenimpulse“ zu verwenden

den Hund nicht durch körperliches Bedrängen einzuschüchtern

keine „Alpha-“ Würfe oder -Rollen einzusetzen

kein „Nackenschütteln“ zu praktizieren

keinen Schnauzgriff zur Maßregelung einzusetzen

keinerlei sonstigen körperlichen Maßregelungen oder Hilfsmittel anzuwenden, die den Hund durch Schmerzreize „erziehen“ sollen, wie zum Beispiel Leinenrucke am Halti, Schleppleinen die an
Halsbändern befestigt sind, oder Geschirre die durch Zugseile Schmerzen unter den Achseln hervorrufen

keine „Rangreduktionsprogramme“ zu propagieren

aversive Maßnahmen nicht zu beschönigen oder Schmerzreize zu „Impulsen“ herabzustufen
nach den Grundsätzen der Verhaltensbiologie zu arbeiten und ihre Arbeitsweise auf dieser Grundlage transparent zu machen



All diese Regelungen sind verbindlich! Auch „im Ausnahmefall“ werden diese Methoden NICHT von den beteiligten Hundeschulen angewendet oder empfohlen. Begegnet Ihnen eine Hundeschule oder ein Trainer, der mit diesem Logo wirbt und der einen oder mehrere der obigen Punkte missachtet, bitten wir um eine Rückmeldung, um den Trainer kontaktieren zu können.

[ Editiert von Administrator Manuela Zaitz am 13.06.12 18:15 ]

Sei frech und wild und wunderbar
Astrid Lindgren

 Sprung  

Impressum & Copyright 2011-2014 © Manuela Zaitz Rayerstr. 259 47445 Moers Tel.: 02841-1698606 Fax: 02841-1698605 mobil: 0163 7 707350 (bitte NUR für Notfälle, das Handy klingelt sonst im Unterricht. Dieses Handy kann KEINE SMS empfangen, Danke) info@hunde-spiele.de | Trainieren statt dominieren | Manuela Zaitz


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz